Demokratie und Freiheit bilden die Grundpfeiler eines gemeinsamen Europa

"Es ist eine gro?e Ehre für ?sterreich, dass sich gro?e, anerkannte Religionsgemeinschaften für Wien als Austragungsort ihrer Konferenz entschieden haben", sprach Bundeskanzler Werner Faymann beim Empfang im Bundeskanzleramt. "Für die Regierung und für mich pers?nlich ist ein interreligi?ser Dialog eine wichtige Tradition. Noch dazu handelt es sich hier um eine internationale Initiative", so Faymann. "Ich glaube, dass sozialer Zusammenhalt und die Diskussion über dessen Auswirkungen auf unsere Familien einen prominenten Platz auf Ihrer Tagesordnung einnimmt. In den Tagen Ihrer Konferenz sehen wir uns mit gro?en Herausforderungen in Europa konfrontiert. Heute ist es besonders notwendig, Solidarit?t vorzuleben. Die Arbeitslosenzahlen in ?sterreich sind die niedrigsten in Europa, auch was die Jugendarbeitslosigkeit betrifft. Aber andere L?nder zeigen bereits sehr deutlich, dass die Krise in Europa zur Realit?t geworden ist. Daher müssen wir uns diesen Themen widmen, indem wir gemeinsam handeln und somit die Krise und ihre Auswirkungen bek?mpfen", bezog sich der Bundeskanzler auf die derzeitige Situation in Europa. Menschen müsse man zu Arbeitspl?tzen, Einkommen, Würde, Selbstachtung und Zukunftsperspektiven verhelfen. Weiters betonte Kanzler Faymann: "Demokratie und Freiheit bilden die Grundpfeiler des gemeinsamen Europa. Soziale Sicherheit ist Basis und Voraussetzung für jede demokratische Entwicklung." "Die Sicherung von Religionsfrieden und die Wahrung der Menschenrechte ist ebenso eine Herausforderung für die Politik. Im Namen der ?sterreichischen Bundesregierung wünsche ich Ihnen alles Gute für das anspruchsvolle Programm Ihrer Konferenz", sagte Bundeskanzler Faymann abschlie?end. An der Konferenz, die noch bis morgen, Mittwoch, andauert, nehmen Vertreter der Katholischen Kirche, der Russisch-Orthodoxen Kirche und der Konferenz der Europ?ischen Rabbiner teil.

14.12.11 04:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung